Müll in den Meeren

Eine kontinuierlich wachsende Zahl von Studien aus der ganzen Welt haben zu unserem Wissen über die Menge und Zusammensetzung von Müll in den Meeren sowie über die Auswirkungen auf die Meere, das Leben im Wasser und die Menschheit beigetragen. Synthesestudien mit qualitativ hochwertigen Informationen werden jedoch benötigt für die Beantwortung dringender Fragen politischer Entscheidungsträger, Behörden, Medien und der Öffentlichkeit sowie für die Entwicklung erfolgreicher Managementmaßnahmen. Unsere Karten enthalten Informationen aus über 2.600 von Experten begutachteten Veröffentlichungen und bieten einen Überblick über die Verteilung von Müll und ihre ökologischen Auswirkungen auf die Weltmeere.

Interaktive Karte

Was verraten unsere Karten über die Gesundheit der Ozeane?

Unsere Karten zeigen, dass praktisch alle Weltmeere Müll in unterschiedlicher Menge enthalten. In weiten Teilen des Ozeans ist die Verteilung von Meeresmüll jedoch noch unzureichend beschrieben. Noch relativ unerforscht sind der tiefe Meeresboden und die Polarregionen. Die Verschmutzung beeinträchtigt mehr als 3.500 Arten durch Verstrickung und Aufnahme. Der Anteil von Kunststoffen, die in der Umwelt nicht abgebaut werden können, beläuft sich weltweit auf 75% der Abfälle in allen aquatischen Lebensräumen. Gemeinsame internationale Maßnahmen sind dringend erforderlich, um Länder zu ermöglichen, ihre übermäßige Verwendung und Entsorgung von Kunststoffen einzustellen.
Dieses Projekt wird bereitgestellt durch

Zuletzt aktualisiert am: 31.03.2021